WILLE AND THE BANDITS - "PATHS TOUR 2019"
Vom Dienstag, 21. Mai 2019 -  06:00pm
Bis Mittwoch, 22. Mai 2019 - 01:00am
Aufrufe : 272

2019watb

Rootsrock / Bluesrock vom Feinsten. Das Trio aus dem englischen Plymouth versteht es, US-amerikanische Roots, als auch klassischen englischen Rock mit psychedelischem Einschlag zu verquicken. Blues, Rock, Psychedelic, Folk und die rhythmische Offenheit von Jam-Bands werden vom gebürtigen Australier Wille Edward zur eigenen Sache gemacht.
Höchst virtuos gehen die Musiker Wille Edwards (slide guitar), Matthew Brooks (bass) und Andrew Naumann (drums & percussion) zu Werke, die Fingerfertigkeit erinnert an John Butler, das Slide Spiel an Ben Harper, die Dynamik der Songs an Dave Matthews, die stadiontauglichen Songs an Pearl Jam. Die britischen Medien überschlagen sich bezüglich der Band und bezeichnen sie als derzeit beste Liveband der Insel aber auch als das bestgehütete Geheimniss Großbritanniens. „Eine der besten Live-acts des Landes“ hat der Daily Telegraph erkannt, Deep Purple lobten sie als „die beste Support-Band, die wir je hatten“ und kein geringerer als Joe Bonamassa adelt sie: „Wille ist ein fantastischer Slide-Spieler, ich liebe was die Jungs machen“.

Wille & The Bandits werden am Freitag, den 1. Februar 2019, ihr neues Album "Paths" veröffentlichen, das die Spannung und den Schwung von Rock and Roll verkörpert. Das Album ist ein Hauch von frischer Luft, der den Hörer herausfordert und aus die volle Bandbreite von historischen und modernen Instrumenten umfasst.
"Ich denke, dass es uns endlich gelungen ist, die verschiedenen
Klanglandschaften und ungewöhnlichen Instrumentierungen unseres Sounds auf einem Album festzuhalten, ohne die rohe, lebendige Energie von WATB zu verlieren". - Wille Edwards (Leadsänger, Gitarre)
In einer Zeit, in der musikalische Gaumen immer eklektischer werden, weil der Zugang zu einer breiteren Palette von Musik durch soziale Plattformen wie YouTube und Spotify erleichtert wird, schaffen es Wille & The Bandits, die so reizvolle musikalische Vielfalt zu erfassen. Die Band übernimmt die musikalische Essenz, Nostalgie und Entdeckung der späten 60er und 70er Jahre und mischt Rock and Roll mit einem moderneren Ansatz, indem sie Elemente der Weltmusik, Tanzmusik und Hip-Hop kombiniert und so etwas wirklich Einzigartiges schafft.



TICKETS UNTER:

westticket
VVK: 15 € (zzgl. Geb.)
 
 
.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok